Impressum | Datenschutz
Die-Praxis2018.jpg

Andere nicht rheumatische Gelenkbeschwerden

Hierzu zählen z.B.:

Gicht

Es findet sich oft erhöhte Harnsäure im Blut. Gicht- Tophi  lagern sich als Kristalle in Gelenknähe ab, bes. typisch am Grosszehengrundgelenk. Ein akuter Gichtanfall ist sehr schmerzhaft.

Arthrose (Gelenkverschleiss)

Gelenkverschleiss, der das altersübliche Ausmass übersteigt. Entsteht durch Übergewicht, schwere (berufliche) Tätigkeit, Leistungssport, Fehlstellungen oder oft einseitige Belastung von Gelenken. Die Arthrose kann auch als Folge einer anderen Erkrankung, beispielsweise einer Gelenkentzündung (Arthritis) entstehen (sekundäre Arthrose) oder mit überlastungsbedingter Ergussbildung (sekundäre Entzündungs-reaktion) einhergehen (sog. aktivierte Arthrose). 

Grundsätzlich können alle Gelenke von arthrotischen Veränderungen betroffen werden. In Deutschland ist die Erkrankung am häufigsten im Kniegelenk lokalisiert. Arthrose ist einer der häufigsten Beratungsanlässe in einer allgemeinmedizinischen Praxis.

So erreichen Sie uns:

Fachärztliche
Gemeinschaftspraxis
mit gastroenterologischem,
hämato-onkologischem,
kardiologischem,
angiologischem und
rheumatologischem Bereich

Mooslohstr. 53
92637 Weiden

Tel.: 0961 / 670 640
Fax: 0961 / 670 64 70


Sprechstunden

Montag bis Donnerstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr