Impressum | Datenschutz
Die-Praxis2018.jpg

Diagnostik bei Tumorerkrankungen des lymphatischen Systems

Blutkrebs ist eine bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen und die häufigste Tumorerkrankung im Kindesalter. 80 Prozent der kleinen Patienten, die an Blutkrebs erkranken, leiden an akuter lymphatischer Leukämie. Starben noch vor zwanzig Jahren beinahe alle betroffenen Kinder, so werden heute mittlerweile etwa 70 bis 80 Prozent der kleinen Patienten gerettet.

Bei Patienten mit Lymphomen gerät das Wachstum von Zellen des lymphatischen Systems außer Kontrolle. Durch feingewebliche Untersuchungen von Lymphknoten und Lymphgeweben lassen sich die verschiedenen Krankheitsbilder aus dem Kreis der bösartigen Lymphome identifizieren und den Großfamilien „Morbus Hodgkin“ oder „Non-Hodgkin-Lymphom“ zuteilen.

Molekulargenetische Untersuchungen sind die Basis für die Entwicklung optimaler, das heißt in vielen Fällen geringer dosierter, chemotherapeutischer Behandlungen des einzelnen Patienten.

So erreichen Sie uns:

Fachärztliche
Gemeinschaftspraxis
mit gastroenterologischem,
hämato-onkologischem,
kardiologischem,
angiologischem und
rheumatologischem Bereich

Mooslohstr. 53
92637 Weiden

Tel.: 0961 / 670 640
Fax: 0961 / 670 64 70


Sprechstunden

Montag bis Donnerstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr